Verkehrszählungen


Verkehrszählung/Verkehrsaufkommen eruieren

Neben Strassenverkehrslärmmessungen ist es meistens sinnvoll, zusätzlich mit einer Verkehrszählung das Verkehrsaufkommen zu eruieren. Auch für Lärmberechnungen sind genaue Verkehrsangaben (Anzahl der Fahrzeuge, Schwerverkehrsanteil und Geschwindigkeit) wichtige Ausgangsgrössen. Für die lärmrechtlichen Beurteilungen ist der Verkehr im Jahresdurchschnitt massgebend.

 

Die von der TEC2 eingesetzten Verkehrszählgeräte erfassen das richtungsgetrennte Verkehrsaufkommen, die Länge der einzelnen Fahrzeuge, die effektiv gefahrenen Geschwindigkeiten und den Schwerverkehrsanteil.

 

 

Weiter dienen die erfassten Verkehrsdaten als Grundlage für:

  • Erhebung der Verkehrsmengen und der gefahrenen Geschwindigkeiten generell
  • Lärmsanierungsprojekte für Kantons- und Gemeindestrassen
  • Tempo-30-Gutachten (Überprüfung der effektiv gefahrenen Geschwindigkeiten)
  • Erfolgs-bzw. Abnahmekontrolle von erstellten Verkehrsprognosen
  • Eruierungen des Schwerverkehrsanteils bzw. detaillierte Zusammensetzung des Durchgangsverkehrs
  • Erhebung des Mehrverkehrs auf bestehenden Strassen erzeugt durch beispielsweise Neuerschliessungen, Neueröffnungen von Parkierungsanlagen, Einkaufszentren etc.

Tec2 AG

Bauphysik und Lärmschutz

Ronstrasse 7

6030 Ebikon / Luzern

041 541 76 70

info@tec2.ch

Lukas vogel

BA FHZ in Architektur

Bauphysiker

lukas.vogel@tec2.ch

Andreas Durrer

BA FHZ in Architektur

dipl. Akustiker SGA

andreas.durrer@tec2.ch



Seite weiterempfehlen: