Bauakustik/Raumakustik


Bauakustik

Bauakustik dient zur Lärmbekämpfung in Bauten mittels baulicher Massnahmen, welche einerseits auf der Kenntnis der Schallübertragungsmechanismen und andererseits auf der Einhaltung vorgegebener Grenz- und Richtwerte basiert. Sie beschäftigt sich mit dem Abschirmen von Geräuschen bezüglich Körper- und Luftschall bei nachfolgenden Situationen:

 

  • vom Freien ins Gebäudeinnere (Verkehrslärm, Nachbarschaftslärm, Schiesslärm, Fluglärm etc.)
  • vom Gebäudeinnern ins Freie (Industrie- und Gewerbelärm etc.)
  • im Gebäudeinnern von Haus zu Haus (Reiheneinfamilienhaus etc.)
  • im Gebäudeinnern von Wohnung zu Wohnung (Mehrfamilienhaus etc.)
  • im Gebäudeinnern von Raum zu Raum (Schulhausbau, Bürobau etc.)

 

Dabei geht es insbesondere um die Übertragung von Tritt- und Luftschall sowie um Geräusche haustechnischer Anlagen durch unterschiedliche Bauteile wie Wohnungstrennwänden, Fassadenkonstruktionen, Türen, Geschossdecken, Treppen, Lüftungen, Heizungen, Leitungen, WC-Spülungen etc.

Raumakustik

Die Raumakustik untersucht die Gesetze der Schallausbreitung in Räumen. Sie verfolgt als wesentlichstes Ziel, die Hörsamkeit in einem Raum zu optimieren. Dabei geht es um nachfolgende Situationen:

 

  • Gewährleistung einer optimalen Sprachverständlichkeit
  • Optimale Übertragung musikalischer Darbietungen
  • Verminderung eines störenden Raumschallpegels

 

Die TEC2 berät Sie beim Vorgehen in Ihren Projekten, beurteilt Ihre Ideen nach diversen schalltechnischen Gesichtspunkten und überprüft deren Ausführungen oder bereits bestehende Situationen durch Inaugenscheinnahme oder messtechnische Überprüfungen vor Ort.

Tec2 AG

Bauphysik und Lärmschutz

Ronstrasse 7

6030 Ebikon / Luzern

041 541 76 70

info@tec2.ch

Lukas vogel

BA FHZ in Architektur

Bauphysiker

lukas.vogel@tec2.ch

Andreas Durrer

BA FHZ in Architektur

dipl. Akustiker SGA

andreas.durrer@tec2.ch



Seite weiterempfehlen: